Jörg Kachelmann freigesprochen

Jörg Kachelmann wurde vor dem Landgericht Mannheim am 31.05.2011 vom dem Vergewaltigungsvorwurf freigesprochen.
Die Indizien reichten nicht aus um den Wettermoderator Jörg Kachelmann zu verurteilen laut der Auffassung der Richter. Angeblich soll die Nebenklägerin falsche Angaben bei der ersten Vernehmung gemacht haben und dies dann korrigiert haben.
Auch sollen die rechtsmedizinischen Gutachten zum Teil darauf schließen lassen, dass sich die Frau ihre Verletzungen selbst zugefügt haben könnte.
Der Prozess dauerte fast neun Monate.

DSDS 2011 Gewinner Pietro Lombardi

RTL DSDS 2011 Finale am Samstag, den 7. 5.2011 Die letzten beiden Kandidaten: Sarah Engels und Pietro Lombardi kämpfen um den Titel des Superstars. Ein besonderer Kampf, da sich beide bei „Deutschland sucht den Superstar“ auf noch gefunden haben und lieben. Umso härter wird es für den Verlierer.
Pietro bekommt sehr viele Stimmen durch seine Beliebtheit bei den jugendlichen Anrufern, aber gesanglich schlägt Sarah Engels ihn um Längen. Durch die hohe Anrufer Beteiligung junger Zuschauer gewinnt Pietro Lombardi und wird Superstar 2011.
Nach der Verkündung bricht Sarah hemmungslos in Tränen aus, der Stress und die Anspannung des contests fällt von ihren Schultern.
Während der Show wird wie immer von der Jury versucht, vor allem Dieter Bohlen, die Zuschauer zu beeinflussen. Dies zeichnet die diesjährige Show negativ aus und zieht sich fast durch alle Mottoshows bis ins Finale. Die beiden Jury Statisten neben Bohlen erfahren Samstag durch die Bild, dass sie nächstes jahr nicht mehr dabei sind. Auch typisch für diese Sendung.

Fazit: Wenn es nächstes Jahr nicht besser wird, dann verliert diese angefangen sehr hochwertige RTL Show seinen Reiz und fällt ins Mittelmaß zurück.

DSDS 2011-Ardian Bujupi ist raus

Deutschland sucht den Superstar am Samstag den 30 April. Die drei besten Sänger sind noch übrig: Sarah Engels, Pietro Lombardi und Ardian Bujupi.
Halbfinale bei DSDS. Einer muss gehen. Für viele war schon vor der Show entschieden wer weiter kommt. Ardrian und Sarah Engels sind für viele Zuschauer im Finale, Pietro Lomabardi wird ausscheiden, so die einhellige Meinung. Um so verwunderlicher, dass es ganz anders kommt und Ardrian ausscheidet.
Sauer stößt vielen Zuschauern bei DSDS auf, dass immer wieder seitens der Jury um DIeter Bohlen versucht wird, die Anrufer zu beeinflussen. Auch nicht richtig:  Fernanda Brandao sagt frei heraus, wer für sie im Finale steht.
Ein Jury sollte eigentlich neutral sein.
Somit hat DSDS 2011 mal wieder einen faden Beigeschmack erhalten. Alles nur Schiebung, Show und Kampf um die Einschaltquoten?

Interessant auch dieser Artikel, wie es hinter den Kulissen zu geht:

Externer Link

Frühlingserwachen

Der Frühling lockt!

Bereits im März kitzeln die ersten Sonnenstrahlen unsere Nasen und die Tage werden wieder länger. Die Sonne gewinnt bereits an Kraft und man merkt, wie die Lebensgeister wieder zurückkehren.

Jetzt hält uns nichts mehr in der Wohnung. Egal ob im Park beim Joggen, im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen. Sportliche Aktivitäten auf öffentlichen Grünflächen, Sonnenbaden auf der Liegewiese im Park, Eis essen im Eiscafé oder einfach Grillen mit Freunden im heimischen Garten.

Das Beisammensein mit Freunden ist eine der schönsten sommerlichen Vergnügungen. Laden Sie einfach ein paar Freunde ein. Wenn jeder einen Salat oder Ähnliches mitbringt, so ist der Aufwand eher gering und man kann sich voll und ganz dem geselligen Beisammensein widmen. Das Grillgut wird zum Beispiel in einem Weber Kugelgrill wunderbar zart und Sie können vor Ihren Gästen mit den besten Steaks oder Würstchen aufwarten. Selbst vegetarische Gerichte oder Fisch kann man im Weber Kugelgrill besonders lecker zubereiten. Ein schön dekorierter Garten macht das Ganze dann zu einem Event! Dabei genügt es bereits schöne Tischdecken auf die Tische zu legen, oder nachts Teelichter oder Lampions aufzuhängen, die dann mit der Glut im Weber Kugelgrill um die Wette leuchten.

Inzwischen gibt es viele Gärten, die mit einem Pool ausgestattet sind. Natürlich ist Schwimmen und Baden im Sommer eine wunderbare Sache, damit kann jede Grill- oder Gartenparty zur angesagten Poolparty werden. Sollte jedoch das Wetter ein Baden nicht ermöglichen, so ist eine Schwimmbadüberdachung ein notwendiges Muss, damit die Kleinen keiner Gefahr ausgesetzt sind. Ganz davon abgesehen, dass ein Pool immer mit einer Schwimmbadüberdachung versehen sein sollte, wenn er nicht genutzt wird, damit die Wasserqualität, durch eventuell hineinfallende Verschmutzungen oder Regen, nicht leidet. Eine Schwimmbadüberdachung sollte also für jeden Pool vorhanden sein.

Innenstadt Sanierung eine Zumutung?

Es ist soweit: die geplante Sanierung des Unteren Marktes ist in vollem Gange. Nachdem der Bauabschnitt oberer Markt fertig gestellt wurde, werden die Baumaßnahmen jetzt nach dem Rathaus fortgesetzt.
Eine gute Sache, die Verschönerung der Innenstadt…
Leider ist dies nicht ohne massive Behinderungen in der Innenstadt durchführbar.

Man sollte aber meinen, dass die Planungen auch die Interessen der Anwohner und Bürger berücksichtigen um auch während der Baustelle den Einzelhandel in der Stadt nicht weitgehend stagnieren zu lassen. Man hört aber schon Unmut über zugestellte Fenster mit Containern während der Bausanierung. Auch sollte man meinen, die Stadtherren weiten das Kurzzeitparken ein wenig aus, um schnelle Einkäufe erledigen zu können. Auch hier hat man schon das Gegenteil erlebt. Es werden Knöllchen geschrieben, wenn die Parkzeit eine Minute überschritten wurde.

Eine Zumutung für die Bürger? Mit Sicherheit ist so eine große Sanierung nicht einfach zu planen, aber wenn die wenigen Kunden nicht auch weiterhin in der Auerbacher Innenstadt gehalten werden steigt der Trend weiter nach oben, auswärts einzukaufen und was nützt uns die schönste Innenstadt Sanierung von Auerbach, wenn es keiner ansieht?

Eventuell wäre es in Betracht zu ziehen, die Durchfahrt zu sperren, um die Baumaßnahmen nicht zu beeinträchtigen. Damit wäre eine schnellere Fertigstellung und somit weniger Belastung garantiert.

Aber Hauptsache schei wirds… 😉

5000 EURO und zwei Vater Unser?

So oder ähnlich liest es sich zur Zeit in den Zeitungen über die Entschädigung sexueller Missbrauchsopfer der katholischen Kirche.

Hintergrund sind die vor ca. einem Jahr aufgetauchten Vorwürfe, dass an katholischen Einrichtungen wie Kloster Ettal, Odenwaldschule oder am Canisius-Kolleg sexuelle Gewalt an Kindern praktiziert wurde und sich dies auch bestätigt hatte. Die Betroffenen waren zu dem Zeitpunkt mal elf oder gar 8 Jahre alt. Man munkelt von ca. 3.000 Missbrauchsfällen in der Kirche, die genauen Zahlen werden wahrscheinlich nie aufgedeckt. Die Beauftragte der Bundesregierung für die Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs, Frau Christine Bergmann, redet gar von über 11.000 Meldungen.

Viele der Opfer brauchen bis heute noch psychotherapeutische Unterstützung um im Leben zurecht zu kommen, und das seit teilweise 25 Jahren. Was so eine Unterstützung kostet, kann sich ja jeder selbst ausrechnen, das kann schon weit über den Zehntausender gehen.

Und jetzt kommt das Angebot der Kirche, jedem Betroffenen, der sich bei der Koordinierungsstelle meldet,  nach eingehender Prüfung eine Entschädigung in einer Höhe von bis zu 5000 EURO zu zahlen, die Betonung liegt auf: „bis zu“.

Nach Aussage der Kirche wird der Betrag nach „Schwere“ des Missbrauches gestaffelt.

Für mich würde das heißen: kleiner sexueller Missbrauch: kleine Entschädigung, etwas größerer Missbrauch: bisschen mehr Geld, großer Missbrauch: 5000 EURO.

Für Bischof Ackermann sieht das so aus.
Zitat: „eine pauschale Zahlung … die Kirche von einer materiellen Leistung in Anerkennung des Leids … solle es nicht geben. Der Fall eines Küsters, der einer Messdienerin an den Busen gefasst habe, solle nicht gleich behandelt werden wie Fälle jahrelanger Vergewaltigung“ Zitat Ende

Woher soll auch ein Bischof den Unterschied eines Busens kennen?

Und klingt wie auf dem Fischmarkt: kleine Fische kosten eben weniger…

Will sich die reichste Kirche der Welt aus der Affäre ziehen? Alles mal wieder runter spielen?

So nach dem Motto, war nicht soo schlimm? Denken die Herren Kirchenvertreter eigentlich auch daran, dass die Opfer ihr Leben lang unter dem Missbrauch leiden? Gerade für die Kirche sollte doch der Mensch an erster Stelle stehen (vor allem wenn sie auch noch von ihm finanziert wird)?

Auch ein gewisser Geldbetrag wird die Wunden nie heilen, weder große noch kleine.

Für mich ein Schlag ins Gesicht der Betroffenen, von einer reichen und mächtigen Einrichtung, die es aber nicht schafft, endlich mal mit der Zeit zu gehen und etwas einzugestehen das zweifellos bewiesen ist, und die Betroffenen anständig zu entschädigen.

Das wäre ein Zeichen der so hoch gepriesenen Nächstenliebe und der Moderne. Und das spiegelt sich auch in den vielen Austritten aus der Kirche nieder.

Und jetzt bitte noch mal lesen bevor ich „ans Kreuz geschlagen“ werde.

Kommentarfunktion ist angeschaltet…

update 06.09.2011

700.000 Euro für 70 Missbrauchsopfer

Das Benediktinerkloster Ettal will 70 Opfer von sexuellem Missbrauch und körperlicher Misshandlung mit insgesamt 700.000 Euro entschädigen. Die Betroffenen sollen Beträge zwischen 5.000 und  20.000 Euro erhalten. Der Verein Ettaler Missbrauchsopfer lobte das Entschädigungsmodell.
Quelle…

DSDS 2011 manipuliert

Manipulation – gestellter Zickenkrieg, die Zuschauer werden gesteuert? Was ist dieses Jahr los bei Deutschland sucht den Superstar, kurz: DSDS?

Bestes Beispiel die Mottoshow am 05.03.2011: Im Vorfeld haben sich Nina Richel und Anna-Carina Woitschack so dermaßen gezofft, dass das an die Öffentlichkeit ging. Auslöser für den Zickenstreit war offensichtlich die „etwas“ andere Auffassung von Anna-Carina Woitschack zum Thema Hygiene und Sauberkeit.
Dieter Bohlen war richtig böse und genervt von diesem Vorfall und beschimpfte Nina Richel bei ihrem Auftritt als „Königin der Zicken“. Was sauer aufstößt ist auch, dass sie während der Dreharbeiten in der Wohnung einen Schwächeanfall hatte. Aber auch ihre Gegenspielerin bei DSDS: Anna-Carina Woitschack wollte da auch gleichziehen und fiel einmal um.

Sind diese Vorfälle manipuliert oder gesteuert? Desweiteren wurde den Zuschauern gleich einstimmig von allen 3 Juroren suggestiert, dass Nina Richel schlecht gesungen hatte. So etwas darf nicht passieren, dass sich die Jury in eine Abstimmung der Zuschauer einmischt.
Stimmungsmache? Will man so Einschaltquoten hochtreiben?
Das Ergebnis war, dass Marvin gehen musste, obwohl er um Längen besser gesungen hatte als die beiden.

Manipulation bei DSDS 2011?

Update:

Nachdem Nina Richel aufgrund einer psychologischen Untersuchung, die von RTL angeordnet wurde, von DSDS ausgeschlossen wurde, kehrt jetzt tatsächlich Sarah Engels zurück. Marvin Cybulski darf nicht nachrücken bei DSDS laut RTL, weil einer Frau auch eine Frau nachrücken soll. Braucht DSDS 2011 anscheinend mehr Mädels für seine Einschaltquoten?

Faschingsumzug 2011

In Auerbach ist es wieder soweit: Ein Faschingsumzug wird durch die Stadt ziehen. Helau und Alaaf klingt durch die Straßen in Auerbach in der Oberpfalz.
Am 08.03.2011 schlängelt sich der große Gaudiwurm durch die Innenstadt. Viele Freiwillige haben keine Zeit und Mühe gescheut und tolle Faschingswagen hergerichtet. So ein Fachingsumzug ist eine feine Sache um mal wieder so richtig durch die Stadt zu ziehen und feiern.
Auerbach hat ihn wieder: Den Faschingsumzug, dieses Mal am 08.03.2011.

Leute, merkt Euch diesen Termin vor.
Helau

Männerballett Happy Hoppers

Auch Männer können ein Ballett aufführen, nicht nur Frauen. In Auerbach gibt es eine lustige Truppe, die sich “Happy Hoppers” nennt.
Und tatsächlich werden auch in dieser Sparte: Männerballett richtige Meisterschaften durchgeführt. Und wer hats gewonnen?
Selbstverständlich die Happy Hoppers.

  • Oberpfälzer Meister 2010
  • Bayerischer Meister 2010
  • Platz 18 Deutsche Meisterschaft 2010

Männerballett ist in!
Homepage des Männerballetts  Happy Hoppers

Rauchen aufhören-Tipps

Schluss mit Rauchen? Den guten Vorsatz für das neue Jahr auch durchziehen?
Es ist gar nicht so schwer, wie viele meinen, das Rauchen aufzuhören. Das wichtigste ist ein persönlicher starker Wille und eine richtige Ernährung.
Wer mit dem Rauchen aufhört beeinflusst seine Körper positiv, im Umkehrschluss ist aber auch wichtig, sich gesund zu ernähren, da sonst die Gewichtszunahme steigt.
Die Fakten:

  • Nach 20 Minuten der letzten Zigarette gleicht sich die Herzfrequenz und die Körpertemperatur denen eines Nichtrauchers an
  • Nach 2 Tagen wird das Geruchs- und Geschmacksempfinden ansteigen
  • Nach 2 Jahren sinkt das Herzinfarktrisiko fast auf normale Werte

Solange Sie rauchten, braucht Ihr Körper 200 Kalorien/Tag mehr, nach dem Aufhören sollten Sie versuchen, diesen Energiebedarf zu senken, da sonst eine Gewichtszunahme droht.

Hier ist eine gesunde Ernährung wichtig in Verbindung mit Bewegung und Sport. Viel Trinken, balastreiche Lebensmittel, Gemüse Sauerkraut aktivieren den Darm, auch Gesunde Gewürze wie Ingwer, Senf, Chili oder Kurkuma unterstützen die Verdauung. Vorratsdosen für diese Gewürze gibt es im guten Onlineshops zu kaufen.
Mit einer gesunden Ernährung gepaart mit Sport und Bewegung klappt es sicher, das Rauchen für immer aufzuhören. Ihr Körper wird es Ihnen danken.