Frühlingserwachen

Der Frühling lockt!

Bereits im März kitzeln die ersten Sonnenstrahlen unsere Nasen und die Tage werden wieder länger. Die Sonne gewinnt bereits an Kraft und man merkt, wie die Lebensgeister wieder zurückkehren.

Jetzt hält uns nichts mehr in der Wohnung. Egal ob im Park beim Joggen, im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen. Sportliche Aktivitäten auf öffentlichen Grünflächen, Sonnenbaden auf der Liegewiese im Park, Eis essen im Eiscafé oder einfach Grillen mit Freunden im heimischen Garten.

Das Beisammensein mit Freunden ist eine der schönsten sommerlichen Vergnügungen. Laden Sie einfach ein paar Freunde ein. Wenn jeder einen Salat oder Ähnliches mitbringt, so ist der Aufwand eher gering und man kann sich voll und ganz dem geselligen Beisammensein widmen. Das Grillgut wird zum Beispiel in einem Weber Kugelgrill wunderbar zart und Sie können vor Ihren Gästen mit den besten Steaks oder Würstchen aufwarten. Selbst vegetarische Gerichte oder Fisch kann man im Weber Kugelgrill besonders lecker zubereiten. Ein schön dekorierter Garten macht das Ganze dann zu einem Event! Dabei genügt es bereits schöne Tischdecken auf die Tische zu legen, oder nachts Teelichter oder Lampions aufzuhängen, die dann mit der Glut im Weber Kugelgrill um die Wette leuchten.

Inzwischen gibt es viele Gärten, die mit einem Pool ausgestattet sind. Natürlich ist Schwimmen und Baden im Sommer eine wunderbare Sache, damit kann jede Grill- oder Gartenparty zur angesagten Poolparty werden. Sollte jedoch das Wetter ein Baden nicht ermöglichen, so ist eine Schwimmbadüberdachung ein notwendiges Muss, damit die Kleinen keiner Gefahr ausgesetzt sind. Ganz davon abgesehen, dass ein Pool immer mit einer Schwimmbadüberdachung versehen sein sollte, wenn er nicht genutzt wird, damit die Wasserqualität, durch eventuell hineinfallende Verschmutzungen oder Regen, nicht leidet. Eine Schwimmbadüberdachung sollte also für jeden Pool vorhanden sein.

Rauchen aufhören-Tipps

Schluss mit Rauchen? Den guten Vorsatz für das neue Jahr auch durchziehen?
Es ist gar nicht so schwer, wie viele meinen, das Rauchen aufzuhören. Das wichtigste ist ein persönlicher starker Wille und eine richtige Ernährung.
Wer mit dem Rauchen aufhört beeinflusst seine Körper positiv, im Umkehrschluss ist aber auch wichtig, sich gesund zu ernähren, da sonst die Gewichtszunahme steigt.
Die Fakten:

  • Nach 20 Minuten der letzten Zigarette gleicht sich die Herzfrequenz und die Körpertemperatur denen eines Nichtrauchers an
  • Nach 2 Tagen wird das Geruchs- und Geschmacksempfinden ansteigen
  • Nach 2 Jahren sinkt das Herzinfarktrisiko fast auf normale Werte

Solange Sie rauchten, braucht Ihr Körper 200 Kalorien/Tag mehr, nach dem Aufhören sollten Sie versuchen, diesen Energiebedarf zu senken, da sonst eine Gewichtszunahme droht.

Hier ist eine gesunde Ernährung wichtig in Verbindung mit Bewegung und Sport. Viel Trinken, balastreiche Lebensmittel, Gemüse Sauerkraut aktivieren den Darm, auch Gesunde Gewürze wie Ingwer, Senf, Chili oder Kurkuma unterstützen die Verdauung. Vorratsdosen für diese Gewürze gibt es im guten Onlineshops zu kaufen.
Mit einer gesunden Ernährung gepaart mit Sport und Bewegung klappt es sicher, das Rauchen für immer aufzuhören. Ihr Körper wird es Ihnen danken.